Mark Hartzheim
Serien:
Music to My Ears
Music to My Ears
Angeregt durch ein altes Notenheft meiner Frau, die als Jugendliche Akkordionspielen gelernt hat, begann ich die vier handschriftlich notierten Lieder am Anfang des Heftes gestalterisch aufzuwerten. In den alten tschechischen Titeln dieser traditionellen folkloristischen Lieder spiegeln sich die Themen Liebe und Sehnsucht wieder.
Die übrigen leeren Seiten verwendete ich für meine eigenen "Kompositionen". Dabei dienten die horizontalen Linien des Notenpapiers als Ausgangspunkt und Orientierung.

zur Vergrößerung aufs Bild klicken

Pověz mě, má milá (Sag es mir, meine Liebste), 2014
Aquarell, Farbstift, Graphit auf Notenpapier
16,5 x 25,3 cm

Před našim je zahrádečka
(Vor unserem Haus ein Gärtlein), 2014
Aquarell, Graphit, Tusche auf Notenpapier
16,5 x 25,3 cm

Ocička má jako trnka (Äuglein hat sie wie Pflaumen), 2014
Aquarell, Tusche auf Notenpapier
16,5 x 25,3 cm

Kdo chce peknů ženu mat...
(Wer eine schöne Frau haben möchte...), 2015
Aquarell, Tusche auf Notenpapier
16,5 x 25,3 cm

Scrawl, 2014
Aquarell, Graphit auf Notenpapier
16,5 x 25,3 cm

The Lyrical I (Reprise), 2014
Aquarell, Graphit auf Notenpapier
16,5 x 25,3 cm

Combined Forces I, 2015
Aquarell, Graphit auf Notenpapier1
6,5 x 25,3 cm

Combined Forces II, 2015
Aquarell, Graphit auf Notenpapier
16,5 x 25,3 cm

Fruition, 2015
Aquarell, Graphit, Tinte auf Notenpapier
16,5 x 25,3 cm

(Everything's) Coming Together, 2014
Aquarell, Graphit auf Notenpapier
16,5 x 25,3 cm

Healing Scars, 2015
Aquarell, Graphit auf Notenpapier
16,5 x 25,3 cm

Epiphany II, 2015
Aquarell, Graphit auf Notenpapier
16,5 x 25,3 cm

Spielwiese, 2015
Aquarell, Graphit auf Notenpapier
16,5 x 25,3 cm


© 2021 Mark Hartzheim