Mark Hartzheim
click to enlarge
Serien:
On the Road Rhythms
On the Road Rhythms
Von September 2018 bis Mai 2019 sind meine Frau und ich in einem Kleinbus durch die USA gereist. Aufgrund des engen Innenraums war es nur möglich zu zeichnen. Malen mit Pinsel und Farbe kam nicht in Frage. Ein kleines Heft mit Notenpapier, das Geschenk einer Kollegin, gab mir den Anstoß für eine neue Serie von Zeichnungen welche die Reise dokumentieren.
Die Titel spiegeln Orte, Stimmungen oder die Jahreszeit wieder. Wendepunkt, welches am Jahresende entstanden ist, verweist auch in eine neue Richtung: Anstatt die lyrischen Spuren zu betonen, wird nun der Hintergrund als bildkonstituierendes Element voll integriert. Das Zeichnerische verwandelt sich ins Malerische. Atmosphäre und Formgebung stehen mit dem Linearem im Einklang.
Da ich anfänglich auf vielen Seiten des Heftes schnell gezeichnet habe, bevor ich nachträglich die Linien mit Farbe oder Grautönen verändert habe, hinterließen die Grafitspuren einen Abklatsch auf den gegenüberliegenden Seiten. Rorschach Rhythmen, die einzige doppelseitige Arbeit, macht Gebrauch von diesem Effekt.
© 2019 Mark Hartzheim